Unternehmensentwicklung

1984

Gründung der IBL von zwei jungen MIT Absolventen als International Biotechnology Laboratories und Aufnahme des Dienstleistungs- und Laborbetriebs im Technologiepark Heidelberg sowie in Boston (USA).

Anfangs stand die Entwicklung mikrobiologischer Verfahren für industrielle Anwendungen im Vordergrund der Geschäftstätigkeit.
Darauf aufbauend entwickelte IBL das breit gefächerte Leistungsprofil einer Fachfirma zur Bearbeitung komplexer Umweltthemen.

1999
Errichtung der Niederlassung in Ludwigshafen am Rhein und Lemberg.
2003
Gründung der Re2area GmbH als eigenständige Beteiligungsgesellschaft. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Untersuchung und Bewertung sowie konzeptionellen Entwicklung und Revitalisierung von Altstandorten, Brachen, Konversionsobjekten und mindergenutzten Flächen.
2015

IBL wird ein Teil der Mull & Partner Group. Die Mull und Partner Firmengruppe gehört mit acht eigenständigen Gesellschaften und mehr als 450 qualifizierten Mitarbeitern an 13 Standorten zu den größten familiengeführten Ingenieurdienstleistern in Deutschland.

2016
Gründung der uviblox GmbH – neben der Beratung und dem technischen Know-how wurde im Haus insbesondere der Einsatz der UV – Photooxidation erfolgreich weiter entwickelt. Uviblox GmbH setzt diese erfolgreich zur Abluftreinigung und Geruchselimination im gewerblichen Bereich sowie zur Wasser- und Abwasserreinigung ein.
2017
uviblox GmbH wird eine Beteiligungsgesellschaft von IBL Heidelberg und Harbauer Berlin.

Ein Unternehmen der Mull und Partner Firmengruppe.

Die Mull und Partner Firmengruppe gehört mit acht eigenständigen Gesellschaften und mehr als 450 qualifizierten Mitarbeitern an 13 Standorten zu den größten familiengeführten Ingenieurdienstleistern in Deutschland.

Unseren Kunden steht die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen der Firmengruppe in den Bereichen Umwelt, Infrastruktur, Baumanagement, Immobilienentwicklung, erneuerbare Energien und Wasserwirtschaft zur Verfügung.